On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Modular Alarm Platform 5000 Familie

  • MAP+MATRIX
    Next

    Verbinden Sie effizient die Zutrittskontrolle mit der Scharf/Unscharfschaltung Ihres Einbruchmeldesystems

  • Modular Alarm Platform 5000 Familie
    Next

    Die MAP Familie Sicherheit
    für Groß und Klein

 

Modular Alarm Platform 5000 Familie – weil Sicherheit für jeden etwas anderes bedeutet

Bei Einbruchmeldesystemen ist die Modular Alarm Platform (MAP) 5000 der aktuelle Maßstab. Sie kombiniert flexible, visionäre Technik mit einfacher Bedienung und ist nach EN Grade 3 und VdS-Klasse C zertifiziert. Damit ist sie für Ihre individuellen Sicherheitsanforderungen die erste Wahl: die perfekte Lösung für kleine und große Aufgaben – unabhängig vom gewünschten Sicherheitslevel.

Weil die Herausforderungen für Ihre Sicherheit ständig wachsen, haben wir auch die Leistungsfähigkeit der MAP 5000 noch weiter ausgebaut: durch neue Produktvarianten, technische Innovationen und ein erweitertes Funktionsspektrum.

Lernen Sie die Vorteile der MAP 5000 Familie im Detail kennen – vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.

 
 

Die MAP 5000 Familie auf einen Blick

MAP 5000
Überall dort, wo komplexe Aufgaben ein skalierbares, flexibles Einbruchmeldesystem erfordern, ist die MAP 5000 erste Wahl. Dank ihrer modularen Struktur und der Vernetzung mit einem Managementsystem wird sie ganz unterschiedlichen Anwenderanforderungen gerecht wie Flughäfen, Banken oder öffentlichen Gebäuden – mit einer maximalen Kapazität für bis zu 1500 Adressen, 500 Bereiche und 1000 Anwender. Die Alarmübertragung wird separat eingerichtet.

Neu: MAP small 5000
Fortschrittliche MAP 5000 Technik gibt es ab sofort auch für Einsteiger. Die MAP small 5000 ist die richtige Wahl für kleine bis mittlere Lösungen. Durch den Einsatz derselben Peripheriekomponenten innerhalb der MAP Familie bleiben Sie für Erweiterungen weiterhin flexibel.

 

MAP und MATRIX

MAP und MATRIX - Gemeinsam geht's besser

Zutrittskontrollsystem ermöglicht Scharf- / Unscharfschaltung der Einbruchmeldeanlage

Sowohl Zutrittskontrollsysteme als auch Einbruchmeldeanlagen sichern Betriebsgebäude gegen den unbefugten Zutritt ab. In der Regel werden diese aber trotz ähnlicher Komponenten separat betrieben. Potentielle Synergieeffekte werden so nicht genutzt. Dies bedeutet für die Unternehmen zusätzliche Investitionen und höhere Betriebsaufwände.

Bosch bietet jetzt eine VdS-konforme Lösung an, die Einbruchmeldetechnik und Zutrittskontrolle sehr effizient kombiniert. Dafür wurde das bewährte Zutrittskontrollsystem MATRIX in die Modulare Einbruchmelderzentrale MAP 5000 integriert.

Durch die enge Integration von MATRIX in die Einbruchmeldeanlage MAP 5000 können berechtigte Mitarbeiter am Zutrittsleser mit ihren Zutrittsausweisen das Einbruchmeldesystems scharf und unscharf schalten.

 

Ihre Vorteile:

  • Es werden keine zusätzlichen Ausweise oder Lese- und Eingabeeinrichtungen benötigt.
  • Reduzierung von Instandhaltungs-, Wartungs- und Betriebsaufwänden.
  • Die Rechtevergabe und die Verwaltung kann schnell über die MATRIX Software erfolgen.
  • Die MATRIX Schalteinrichtung für MAP 5000 realisiert zwei Sicherungsbereiche für das Einbruchmeldesystem MAP 5000 und besitzt die VdS-Anerkennung der Klasse C.
  • Im scharfgeschalteten Zustand des Sicherungsbereiches verhindert das Zutrittskontrollsystem zuverlässig den Zutritt zu dem entsprechenden Bereich.
 

Interessant ist die neue Lösung auch für Unternehmen, die bereits eine MAP 5000 im Einsatz haben und ihr Gesamtsystem um Zutrittsfunktionalitäten erweitern möchten.

Die MATRIX Schalteinrichtung für MAP 5000 kann abhängig vom Ausbau in allen Modellen der MAP Familie einfach nachgerüstet werden. Sie realisiert VdS konform zwei Sicherungsbereiche für das Einbruchmeldesystem MAP 5000 und besitzt die VdS-Anerkennung der Klasse C.

Die Integration der Zutrittskontrolle in die Einbruchmelderzentrale führt zu einer effizienten und einfach zu betreibenden Gesamtlösung. Dass zusätzlicher Komfort nicht zu Lasten der Sicherheit geht, wird durch die VdS-Zertifizierung sichergestellt.

 

Kontakt