On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

All-IP Umstellung - ISDN- und Analog-Ablösung

 

Steigen Sie jetzt mit Bosch um auf All-IP!

In kritischen Situationen ist die schnelle Alarmierung von hilfeleistenden Stellen besonders wichtig, damit Menschen und Sachwerte bestmöglich geschützt werden können. Möglich wird dies durch die Aufschaltung von Gefahrenmeldeanlagen über das öffentliche Telekommunikationsnetz. Besonders ausschlaggebend sind hierbei hohe Sicherheitsstandards, die für eine zuverlässige uns sichere Alarmübertragung sorgen.

Mit dem verstärkten Breitbandausbau des Internets hin zur IP-Technologie erfolgt gleichzeitig der Abbau bestehender Analog- und ISDN-Anschlüsse. Diese Art der Übertragungswege werden heute allerdings noch zur Alarm- und Meldeübertragung von Gefahrenmeldeanlagen genutzt. Damit eine volle und zuverlässige Funktionsfähigkeit Ihres Sicherheitssystems weiterhin gewährleistet werden kann, müssen entsprechende Übertragungsgeräte IP-fähig sein.

Wir sorgen dafür, dass Ihr System auch in Zukunft allen Anforderungen gewachsen ist!

Die notwendige Umstellung auf All-IP bringt einige Aufgaben mit sich. Damit Sie sich voll auf Ihr Geschäft konzentrieren können, unterstützen wir Sie!

Unsere modernen Übertragungsgeräte folgen den Vorgaben der VdS Schadenverhütung GmbH, sodass neben der drahtgebundenen IP-Verbindung (DSL) ebenfalls eine funkbasierte IP-Verbindung (GPRS) als Ersatzweg genutzt wird. Ihr System bleibt dadurch im Störungsfall des einen Übertragungsweges über den jeweils anderen Übertragungsweg weiterhin meldungsfähig.

Darüber hinaus ist das benötigte DSL Modem bereits im Übertragungsgerät enthalten. Bei einem Stromausfall wird es über die integrierte Notstromversorgung betrieben, sodass unnötige Störungen vermieden werden können und die Zuverlässigkeit Ihres Sicherheitssystems steigt.

Sicher kommunizieren – egal ob drahtgebunden oder über Funk!

Die Aufschaltung kann dabei zukünftig über das Bosch Sicherheitsnetzwerk BoSiNet erfolgen, einem exklusiv vom Internet getrennten Sicherheitsnetzwerk. Es verbindet Ihre Gefahrenmeldeanlage über die Bosch Clearingstelle mit allen hilfeleistenden Stellen und bietet Ihren Alarm- und Störungsübertragungen somit höchste Sicherheit in kritischen Situationen.

 

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

All-IP Hotline: 0800 8228282