On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Newsletter für Planer

INST_62_96_Teaser3_Newsletterabo

Informationen zu relevanten Themen per E-Mail

 
 
INST_62_96_Teaser3_Newsletter_Archiv_Planer

Bisherige Ausgaben auf einen Blick

 
 

Planertage kombinieren Tradition und Innovation

Bosch Sicherheitssysteme stellt seine diesjährigen Planertage unter das Motto „Tradition und Innovation“ – im Mittelpunkt steht, wie das Motto schon andeutet, der umfassende und innovative Schutz für wertvolle Exponate und eindrucksvolle Objekte sowie Bauwerke. Von März bis Juni 2013 fanden und finden daher in Museen und anderen bedeutenden Kunst- und Kultureinrichtungen in ganz Deutschland Veranstaltungen zum Thema statt.

Bei allen zwölf Veranstaltungen zeigt die Sicherheitstechnik von Bosch anhand neuester Entwicklungen, dass auch in kulturellen Einrichtungen höchste Sicherheitsstandards möglich sind. Eine dieser Entwicklungen ist beispielsweise das elektronische Funksiegel, mit dem sich wertvolle Gemälde und Ausstellungsstücke sichern lassen. Leihgeber von Exponaten können somit darauf vertrauen, dass den häufig mit einigen Millionen Euro versicherten Leihgaben ein angemessener Schutz gewährt wird. Zu den weiteren Themen gehören ein Überblick über die Besonderheiten der elektrotechnischen Planung hinsichtlich Normen und Richtlinien, die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie der Brandschutz und die DIN 14675 für Sprachalarmanlagen.

Rundgänge durch die jeweiligen Veranstaltungsorte, bei denen auf die spezifischen Sicherheitsanforderungen und ihre Lösung eingegangen wird, schließen die Planertage ab. Auf diese Weise vermitteln die Planertage 2013 in Theorie und Praxis einen zeitgemäßen Gebäude- und Objektschutz von Kultureinrichtungen. Zahlreiche Planer haben diese Veranstaltungen besucht – mit einem durchweg positiven Fazit bezüglich der Inhalte und der Durchführung. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmer ein Zertifikat und konnten sich wertvolle Fortbildungspunkte sichern. Sie möchten auch teilnehmen? Dann melden Sie sich am besten noch heute an!

Die Termine finden Sie unter:

 

Autor

Thomas Lutsch
Marketingreferent
Bosch Sicherheitssysteme GmbH