On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Newsletter für Planer

INST_62_96_Teaser3_Newsletterabo

Informationen zu relevanten Themen per E-Mail

 
 
INST_62_96_Teaser3_Newsletter_Archiv_Planer

Bisherige Ausgaben auf einen Blick

 
 

security essen 2014 - maximize connected security

Zu ihrem 40-jährigen Jubiläum präsentiert sich die Security Essen in Bestform: Mehr als 1.000 Aussteller aus rund 40 Nationen nehmen teil. Vom 23. bis 26. September 2014 wird die Messe erneut zum globalen Markt für zivile Sicherheit und Brandschutz. Erstmals umfasst die Weltleitmesse mehr als 40 Marktsegmente von der mechanischen und digitalen Sicherungstechnik über Brandschutz und CCTV bis zur IT-Sicherheit und Terrorprävention. Dieser umfassende Marktüberblick macht die Security Essen zur unangefochtenen Nummer Eins der Branche.

Unter dem diesjährigen Motto „Maximize connected security“ präsentieren wir unseren Kunden vernetzte Sicherheitssysteme und zeigen neueste Produkte, Lösungen und Services als integralen Bestandteil der (IP) Welt.

Ein weiteres Messehighlight ist die Vorstellung unserer Technologieplattform „EffiLink“ für den Remote-Service.

Wir zeigen unseren Kunden, wie sie mit dem Managementsystem BIS die Sicherheit in ihren Unternehmen optimieren können.

Mit der UGM 2040 präsentieren wir unseren Kunden eine VdS-zugelassene Brandmeldeanlage, die für mittlere bis sehr große Anwendungen eingesetzt wird.

Kombinierbar ist die Brandmeldeanlage mit einer direkten IP-Videoschnittstelle über ONVIF Standard.

Die Niederlassung NRW nimmt an der Sonderschau auf dem Stand der Arbeitsgemeinschaft der Leiter Berufsfeuerwehren (AGBF) unter der Regie der Feuerwehr Essen teil. Die Themenschwerpunkte sind die Alarmübertragung von Brandmeldeanlagen und Sonderbrandmelder. Ziel ist der Ausbau des Netzwerkes zu den deutschen Feuerwehren. Der Stand ist in Halle 7, Stand 7.0-101I.

Für ausgewählte Kunden findet am 24. September nach der Messe im Hotel Parkhaus Hügel in Essen ein Expertentreffen statt. Der Austausch über aktuelle Sicherheitsthemen steht im Vordergrund.

Wo wir auf der Security zu finden sind?

Messestand: Halle 3, Stand Nummer 3.0-409.

 

Autor

Norbert Salamon
Marketing-Manager
Bosch Sicherheitssysteme GmbH