On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Newsletter für die Öffentliche Hand

INST_62_96_Teaser3_Newsletterabo

Informationen zu relevanten Themen per E-Mail

 
 

Bisherige Newsletter-Ausgaben auf einen Blick.

 
 

„Videotechnik im öffentlichen Raum“ - Beitrag aus der Septemberausgabe des Polizeispiegel, Mitgliederorgan der Deutschen Polizeigewerkschaft

Das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, insbesondere auch das älterer Menschen, wird durch tatsächliche oder auch nur angenommene Gefahren an exponierten Örtlichkeiten zum Teil erheblich beeinträchtigt.

Öffentliche Räume, die oftmals im Zusammenhang mit dem „Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) stehen, wenn aufgrund derartiger Unsicherheiten zu „gemiedenen Orten“, an denen man sich nicht durchgängig sicher fühlt.

Mehr dazu erfahren Sie in der beigefügten Dateiunterlage.

 

Autor

Wolfgang Blindenbacher
Leitender Polizeidirektor a. D.
Vorsitzender der DPolG-Kommission Verkehr