On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

Newsletter für Planer

FLEXIDOME IP 4000 und FLEXIDOME IP 5000

INST_62_96_Teaser3_Newsletterabo

Informationen zu relevanten Themen per E-Mail

 
 

Bisherige Newsletter-Ausgaben auf einen Blick.

 
 

Professionelle Videoüberwachung leicht gemacht - Die neuen FLEXIDOME IP 4000 und FLEXIDOME IP 5000 Kameras von Bosch

Die neuen FLEXIDOME IP 4000 und FLEXIDOME IP 5000 Kameras von Bosch erleichtern kleinen und mittleren Unternehmen das Einrichten professioneller Videoüberwachungssysteme. Die Kameras bieten ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und setzen neue Maßstäbe und Standards hinsichtlich Bildqualität, einfacher Installation und Datenmanagement. Zu den möglichen Einsatzbereichen gehören Schulen, Restaurants sowie Ladengeschäfte und Bürogebäude.

 

Höchste Bildqualität bei niedrigster Netzwerklast

Die neuen FLEXIDOME IP 4000 und FLEXIDOME IP 5000 Familien bieten ein umfangreiches Sortiment an Dome-Kameras. Beginnend mit dem Modell FLEXIDOME IP indoor 4000 HD mit 720p Auflösung bis hin zum Modell FLEXIDOME IP outdoor 5000 IR mit fünf Megapixel Auflösung, Automatic Varifocal (AVF) und Infrarotbeleuchtung.

Eine hohe Auflösung ermöglicht es Personen zu erkennen oder Details aufzuzeichnen, um damit die Effizienz von Live-Videoaufnahmen und retrospektiver Analyse enorm zu erhöhen. Alle FLEXIDOME IP 4000 und FLEXIDOME IP 5000 Kameras sind mit den integrierten Technologien Intelligent Dynamic Noise Reduction (IDNR) und Intelligent Defog ausgestattet. IDNR ermöglicht, dass die erfassten Bilder auf den Inhalt der Szene angepasst werden und Bandbreite nur bei Bedarf genutzt wird. Zudem reduziert IDNR Bitraten um bis zu 50 Prozent und verringert somit erheblich Speicherkosten und Netzwerklast. Da Rauschartefakte während der Bilderfassung verhindert werden, führt die geringere Datenrate nicht zu einer schlechteren Bildqualität. Intelligent Defog verbessert die Kamerasicht bei Nebel oder anderen kontrastarmen Begebenheiten.

 
 

Autor

Bernd Konopka

Produktmanager für Videoüberwachungssysteme

Bosch Sicherheitssysteme GmbH