Sondermelder GLT


 
Fireray 50/100RV Lineare Rauchmelder
  • Großer Überwachungsbereich
  • Sender, Empfänger und Auswerteeinheit integriert in einem kompakten Gehäuse
  • Elektronische Hilfe für Melderausrichten und automatisches Melderabgleichverfahren
  • Automatische Kompensation von Verschmutzungen
  • LED-Anzeige in Kontrolleinheit für verschiedene Betriebszustände
  • Einstellbare Alarmschwellen
 
 
FRAY5000-EN Linearer Rauchmelder
  • Großer Überwachungsbereich
  • Bis zu vier Detektoren an einer Steuereinheit anschließbar
  • Sender und Empfänger in einem kompakten Gehäuse
  • Elektronische und optische Hilfe zur Ausrichtung des Melders und automatisches Melderabgleichverfahren
  • Abgesetzte Steuereinheit auf Augenhöhe zur einfachen Installation und Programmierung
  • Automatische Kompensation von Verschmutzungen
  • LED- und LCD-Anzeige an der Steuereinheit für verschiedene Betriebszustände
  • Einstellbare Alarmschwellen
  • Automatischer Ausgleich von Gebäudebewegungen
 
 
FIRERAY3000 Linearer Rauchmelder
  • Überwachungsbereich von 5 m bis 120 m (max. 100 m gemäß DIN VDE 0833-2)
  • Bis zu 2 Melder pro Steuereinheit
  • Zwei Relaispaare für Feueralarm und Störung (ein Paar pro Melder)
  • Sender und Empfänger integriert in einem kompakten Gehäuse
  • Integrierte LASER-Ausrichtung
  • Selbstausrichtung während des Betriebs
  • Fernbedienungseinheit in Augenhöhe für einfache Installation und Programmierung
  • Automatische Kompensation von Verschmutzungen
  • LED und LCD-Display an der Steuereinheit zur Anzeige verschiedener Betriebszustände
  • Einstellbare Alarmschwellen
  • Ausgleich von Gebäudebewegungen
 
 
FIRERAY5000-EN Linearer Rauchmelder
  • Erweiterter Überwachungsbereich
  • Bis zu 2 Melder pro Steuereinheit
  • Zwei Relaispaare für Feueralarm und Störung (ein Paar pro Melder)
  • Sender und Empfänger integriert in einem kompakten Gehäuse
  • Integrierte LASER-Ausrichtung
  • Selbstausrichtung während des Betriebs
  • Fernbedienungseinheit in Augenhöhe für einfache Installation und Programmierung
  • Automatische Kompensation von Verschmutzungen
  • LED und LCD-Display an der Steuereinheit zur Anzeige verschiedener Betriebszustände
  • Einstellbare Alarmschwellen
  • Ausgleich von Gebäudebewegungen
 
 
FCS-LHD-2 Linienförmiger Wärmemelder
  • Einsatz in beengten Räumen und unter extremen Umgebungsbedingungen
  • Unempfindlich gegenüber mechanischen und chemischen Einflüssen, Korrosion, Feuchtigkeit und Staub; IP 65-Gehäuse
  • Geringer Wartungsaufwand durch permanente Eigenüberwachung des Sensorkabels
  • Ansprechtemperatur einstellbar
  • VdS-Zulassung in Kürze
  • Separate Voralarm- und Alarmanzeige
 
 
FCS-LWM-1 Linienförmiger Wärmemelder
  • Einsatz in engen Räumen und unter extremen Umgebungsbedingungen möglich
  • Geeignet für Ex-Zonen 1, 2, 21, 22
  • Widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Einflüsse, Korrosion, Feuchte und Staub
  • Einsetzbar für die DIN EN 54-5:2000 Ansprechklassen A1, A2, B, C
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Geringer Wartungsaufwand durch permanente Eigenüberwachung des Sensorkabels
  • Prüftaster für Revision (Simulation von Alarm und Störung)
  • Ansprechtemperatur einstellbar
 

Leistungsmerkmale

vds EX easyinstall
 
 
016589 Flammenmelder, IR3
  • Empfindlichkeit gemäß EN 54-10Klasse 1: 0,1m² Flammen bei 25 m
  • Geringes Risiko von Fehlalarmen aufgrund unterschiedlicher Infrarotwellenlängen und einer Kombination von Filtern und Signalverarbeitungstechniken
  • Zuverlässiger Betrieb, selbst bei Verschmutzung der Linse durch eine Schicht aus Öl, Staub, Wasserdampf oder Eis
  • Wählbare Ansprechzeit
  • 2-Draht oder 4-Drahtkonfiguration über DIP-Schalter-Einstellungen
 
 
016519 Flammenmelder, druckfest, Ex d, IR3
  • Für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1, 21, 2 und 22 (ATEX- und IECEx-zertifiziert) geeignet
  • Empfindlichkeit gemäß EN 54-10Klasse 1: 0,1m² Flammen bei 25 m
  • Geringes Risiko von Fehlalarmen aufgrund unterschiedlicher Infrarotwellenlängen und einer Kombination von Filtern und Signalverarbeitungstechniken
  • Zuverlässiger Betrieb, selbst bei Verschmutzung der Linse durch eine Schicht aus Öl, Staub, Wasserdampf oder Eis
  • Wählbare Ansprechzeit
  • 2-Draht oder 4-Drahtkonfiguration über DIP-Schalter-Einstellungen
 

Leistungsmerkmale

EX
 
 
FCS-320-TP Serie Ansaugrauchmelder GLT
  • Für den Anschluss an GLT-Brandmelderzentralen
  • Hohe Täuschungsalarmsicherheit durch intelligente Signalverarbeitung LOGIC SENS
  • Innovative Luftstromüberwachung bis hin zur Einzellochüberwachung, erkennt Verstopfung und Bruch
  • Einfache Inbetriebnahme durch automatische Initialisierung
  • Einfache Diagnose über Blinkcode am Meldermodul oder mithilfe von Diagnosesoftware FAS‑ASD‑DIAG
  • Einfache Umsetzung der Rohrsystemprojektierung mit patentierten Ansaugreduzierungsfolien
 

Leistungsmerkmale

easyinstall vds
 
 
FCS-320-TM Serie Ansaugrauchmelder GLT
  • Für den Anschluss an GLT-Brandmelderzentralen
  • Hohe Täuschungsalarmsicherheit durch intelligente Signalverarbeitung LOGIC SENS
  • Innovative Technik der Brandortidentifizierung ermöglicht die genaue Bestimmung des Brandortes bei der Überwachung von bis zu fünf getrennten Bereichen
  • Innovative Luftstromüberwachung bis hin zur Einzellochüberwachung, erkennt Verstopfung und Bruch
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme durch Plug‑&‑Play-Funktion
  • Leichte Diagnose mittels Diagnosesoftware FAS‑ASD‑DIAG
  • Einfache Umsetzung der Rohrsystemprojektierung mit patentierten Ansaugreduzierungsfolien
 

Leistungsmerkmale

easyinstall vds