On this page, cookies are needed if you want to use the full range of the page. Please activate cookies and refresh that page. After refresh a cookie management dialogs will be available.

The cookie settings on this website are set to 'allow only strictly necessary' to give you the very best experience. If you continue without changing these settings, you consent to this - but if you want, you can change your settings at any time at the bottom of this page. Our cookie policy

 

ISP-EMIL-120 / ISP-PCBA-EMIL Expansions Module LSN

EMIL-Koppler LSN
  • Anschluss an 6 Meldegruppen (konventionelle Melder oder Überwachung der Kontakteingänge), 4 freie Steuerausgänge und Scharfschalteeinrichtungen (z. B. NBS 10) mit zugeordneten Systemkomponenten
  • Überwacht die Primärleitungen auf Alarme, Kurzschlüsse oder Drahtbrüche
  • Erweiterte Systemgrenzwerte im LSNi-Mode „Improved Version“
  • Gerätekontakt (Sabotagealarm) und integrierter Summer
  • Übersicht
    LSN- Teil
    Minimale Betriebsspannung in VDC 15
    Maximale Betriebsspannung in VDC 33
    Maximale Stromaufnahme in mA 4.95
    Weitere Kopplerfunktionen
    Minimale Betriebsspannung in VDC 9
    Maximale Betriebsspannung in VDC 30
    Maximale Stromaufnahme in mA bei 12 V 370
    Maximale Stromaufnahme in mA bei 28 V 180
    Externe Geräte
    Minimale Ausgangsspannung in VDC 11.9
    Maximale Ausgangsspannung in VDC 16.3
    Maximaler Ausgangsstrom in mA 100
    Primärleitungen PL 1 bis PL 6
    Anschaltmöglichkeiten 6 Meldergruppen können als Überfall-, Einbruch-, Sabotage-, Kontaktschluss- oder Eintrittsgruppe programmiert werden.
    Abschlusswiderstand in kΩ 12.1
    Unterbrechungsspannung in V 6
    Max. Leitungswiderstand in Ω 100
    Alarmkriterium ± 40 % Abschlusswiderstand
    Maximale Ansprechzeit in ms 200
    Steuerausgänge S1–S3
    Prinzip Offener Kollektor, 12 V wenn aktiv, 0-V-Umschaltung
    Max. Spannung in V 30
    Max. Schaltspannung in V 1.4
    Max. Schaltstrom in mA 20
    Steuerausgang S4
    Prinzip 12 V-Schaltung
    Minimale Schaltspannung in V 11.9
    Max. Schaltspannung in V 16.3
    Max. Schaltstrom in mA 100
    Primärleitungen PL 1–PL 6
    Primärleitungen 1, 2, 5, 6 Siehe PL 1–6 PL in der Tabelle mit Primärleitungen und Steuerausgängen
    Primärleitung PL 3 Blockschloss oder geistige Schalteinrichtung
    Primärleitung PL 4 Geistige Schalteinrichtung
    LeitungsabschlusswiderstandPrimärleitung PL 3 Blockschloss RE = 12,1 kΩ ±1 % (aktiviert) RE = 12,1 kΩ II 3,92 kΩ ±1 % (deaktiviert)
    Leitungsabschlusswiderstand Primärleitung PL 3 oder 4 PL geistige Schalteinrichtung RE = 12,1 kΩ ±1 % (geistige Schalteinrichtung ungültig) RE = 12,1 kΩ II 3,92 kΩ ±1 % (geistige Schalteinrichtung gültig)
    S1–S3 Steuerausgänge
    Prinzip Offener Kollektor, 12 V, wenn aktiv, 0-V-Umschaltung
    Maximalstrom in mA 20
    Maximale Spannung in V 30
    Maximale Schaltspannung in V 1.4
    Maximaler Leitungswiderstand 2 x 10 Ω
    Kurzschlussfestigkeit in s 2
    Steuerausgang S4 (Blockschlossmagnet)
    Maximalstrom in mA 100 mA
    Minimale Spannung in V 11.9
    Maximale Spannung in V 16.3
    Maximaler Leitungswiderstand 2 x 5 Ω
    Kurzschlussfestigkeit in s 2
    Minimale Betriebstemperatur in °C 0
    Maximale Betriebstemperatur in °C 55
    Minimale Lagertemperatur in °C -25
    Maximale Lagertemperatur in °C 75
    Maximale relative Luftfeuchtigkeit in % 93
    Schutzklasse IP30
    Umweltklasse II
    EMV Störfestigkeit EN 60950, EN 50130, VdS 2110
    EMV Störaussendung EN 61000-6-3

    Bilder

     
  • Zertifikate (1)
    Titel Typ Sprache
    Declaration of Conformity PDF
     
  • Dokumente (5)
     
 

Produktvarianten

ISP-EMIL-120-Koppler LSN

Gehäuseversionzur Anschaltung von 6 Meldergruppen, 4 Steuerausgänge bzw. von Schalteinrichtungen (z.B. NBS 10) an das Lokale SicherheitsNetzwerk LSN

Commercial Type Nr.: ISP-EMIL-120
Product No.: F.01U.072.812
VEPOS 6762
App.Schl. 4491

 

Zubehör

IMS-RM Relaismodul

IMS-RM Relaismodul

mit 2 Relais, je Relais 2 Umschaltkontakt für potentialfreie Ausgänge, zum Einbau (max. 2) in die Gehäuseversion des ISP-EMIL-120

Commercial Type Nr.: IMS-RM
Product No.: F.01U.078.108
VEPOS 6788
App.Schl. 4491

 
ICP-MAP0021 Montageplatte für Zubehör EMIL

ICP-MAP0021 Montageplatte für Zubehör EMIL

ISP Montageplatte für Zubehör, die zur Befestigung von einem ISP-PCBA-EMIL und entweder einem Relaismodul IMS-RM oder einem Spannungstransformator ICP-MAP0017 dient. Sie kann außerdem für alle Standard-Zubehörmodule mit drei Löchern verwendet werden.

Commercial Type Nr.: ICP-MAP0021
Product No.: F.01U.303.204
VEPOS 9964
App.Schl. 4350