Melder


 
 
 
 
 
 
Fußmelder FM
 
 
 
 
 
 
 
 
IR 250 T Passiver IR-Bewegungsmelder (Weitwinkel)
  • Gegen Sabotage durch Abdecken ist der Melder mit einer elektronischen Überwachungsschaltung geschützt
  • Folgende Informationen werden übertragen und ausgewertet:AlarmAbdeckungSabotageStörung
  • 2 getrennte Systeme von Sabotageerkennung durch: Zusprühen der Folie mit Lack, Abdecken des Melders
  • Einsatz mehrerer Melder auch mit überschneidenden Wirkbereichen
  • Größtmögliche Überwachungsdichte durch engmaschigen Schachbrettspiegel mit 16 Zonen bei einer Reichweite von 15m
  • Optimales Detektionsverhalten im gesamten Wirkbereich großer Nutzabstand zwischen Störsignalen und Alarmschwelle
  • Optimales Detektionsverhalten im gesamten Wirkbereich
  • Antimask (speichernd oder Echtzeit)
  • Durch Vorhangspiegel IRS 252 von Weitwinkel auf Langstrecken / Vorhangversion umrüstbar
  • Vorhangspiegel mit 11 vertikalen Zonen, damit geschlossener Vorhang-Wirkbereich bis 30 m
  • Lückenlose Überwachungsdichte durch überlappende Zonenverteilung
  • Gleichmäßig hohe Empfindlichkeit über den ganzen Wirkbereich
 
 
S 9 Überfallmeldeschloss
  • Auslösung eines Überfallalarms mit Hilfe des Schlüssels
  • Schließeinsatz wie NBS 10 (S9 - Sicherung)
  • Schaltmechanik durch Blechgehäuse geschützt
  • einfacher Umbau von Dornmaß 25mm auf 60mm
 
 
EV 435 AM LSN Infrarot Bewegungsmelder
  • Neun vorhangartige Erfassungszonen
  • Weitwinkelversion 9 m x 10 m oder 9 m x 16 m, als Vorhangversion bis 16 m
  • Reichweiteneinstellung über Programmiersoftware der LSN-Zentrale
  • PIR-3D-Signalauswertung
  • Abdecküberwachung durch Lichtleiter
  • Fernsteuerbare Alarm-/Gehtestanzeige
  • Deckelkontakt
  • Alarmspeicher
  • 2-adriger Anschluss an LSN
 
 
ISC-PIR1-D10 PIR-DECKENMELDER EV669
  • Erfassungsbereich (360°/180°) ca. 20 m (Ø)
  • Elektronische Erfassungsbereichseinstellung
  • Halber Wirkungskreis abschaltbar
  • Temperaturkompensation
  • Unterkriechschutz
  • Alarmspeicher- und Gehtestfunktion
  • Alarm- /Gehtestanzeige